Mineralstoff-Beratung und Antlitzanalyse nach Dr. Schüßler

MINERALSTOFF-BERATUNG UND ANTLITZANALYSE NACH DR. SCHÜSSLER

Die Biochemie nach Dr. Schüßler hat nichts an ihrer Aktualität verloren

Dr. Wilhelm Heinrich Schüßler (1821-1898) war ein homöopathischer Arzt aus Norddeutschland. Durch seine Beobachtungen bei Kranken und seiner Erforschung der menschlichen Zelle war es ihm möglich, jene 12 Mineralstoffverbindungen zu finden, die für den Organismus und seinen ungestörten Betrieb unverzichtbar sind. Im Laufe der Zeit wurden diese 12 Basismittel von der Forschung durch 15 Erweiterungsmittel ergänzt.

Wichtige Quellen für Vitalität und Resilienz

Es gibt im Körper keinen Vorgang, keine Leistung, keine Veränderung ohne Mineralstoffe. Sie sind wichtige Quellen für unsere Vitalität und Widerstandsfähigkeit. Ohne sie sehr schnell „Betriebsstörungen“ des Körpers auftreten.  Die sogenannten Schüßler-Salze führen dem Organismus fehlende feinstoffliche Mineralien zu, wodurch Fehlfunktionen reguliert werden können. Durch die hohe Verdünnung  gelangen die Mineralstoffe direkt in die Zellen und sichern so die Funktionstüchtigkeit des Körpers auf tiefster Ebene.

Alexandra_Kaufmann_Kristall

Trotz gesunder Ernährung können körperliche Mängelerscheinungen entstehen

Aufgrund steigender Umweltbelastung ist heute keine tatsächlich vollwertige Ernährung mehr möglich. Selbst bei Säuglingen können Mängel auftreten: Was die Mutter nicht hat, kann sie auch nicht weitergeben. Unser Organismus ist fortlaufend durch die industriell veränderte Nahrung und energetische Belastungen (Elektrosmog, Erdstrahlen) einer Unzahl von Schadstoffen ausgesetzt. Hinzu kommen Stress und Leistungsdruck, was zu chronischen Ängsten und anderen seelischen Problemen führen kann.  Schüßler-Salze bieten den Betroffenen eine optimale Ergänzung von innen und dienen damit als Ausgleich gegen schädliche Einflüsse von außen.

Mineralstoffmängel zeigen sich im Gesicht 

Die Antlitz-Analyse ermöglicht es, Mineralstoffmängel im Gesicht zu erkennen: Färbungen, Glanz und die Beschaffenheit der Haut, der Augen sowie andere Merkmale des Körpers lassen auf etwaige Mängel schließen. Die von Dr. Schüßler entwickelte und durch Dr. Kurt Hickethier (1891-1958) weiterentwickelte Methode, die auch als „Sonnenschau“ bekannt ist, geht auf individuelle Bedürfnisse ein. Dabei werden durch ergänzende Fragen die fehlenden Mineralien ermittelt.

Schüßler-Salze gehören in jede gute Hausapotheke

Sie sind ideal zur Gesundheitsvorsorge und außerdem als begleitende Maßnahme bei Krankheiten zu empfehlen. Schüßler-Salze helfen Kindern, Schwangeren und Menschen, die Ihr Immunsystem stärken wollen. Im Vergleich zu herkömmlichen Nahrungsergänzungsmitteln sorgen die feinstofflichen Mineralien nach Dr. Schüßler für eine ganzheitliche Verbesserung des Stoffwechsels.  Alexandra Kaufmann unterstützt Sie auf dem Gebiet der Schüßler-Salze durch individuelle Analysen und situationsgerechte Einnahmeempfehlungen, sodass Ihr Körper sein Gleichgewicht auf eine natürliche Weise finden kann.